Seminare

Pranayama

Dein Atem, dein Leben

Samstag 22. Februar von 10:00 - 13:00

 

Yoga & Ayurveda Abend

Donnerstag, 31. Oktober von 17:30 - 21:30 (der 01.11. ist ja frei...;-)

 

Einführung in Yoga & Meditation

Du möchtest mit Yoga beginnen, möchtest dich gesünder fühlen und mit mehr Freude durchs Leben gehen?

 

Soulshine Yoga lehrt den ganzheitlichen Yoga. Das bedeutet: du bekommst sowohl harmonisierende und stärkende Körperübungen, als auch praktische Tipps für yogische Lebensgestaltung vermittelt - auch ohne Vorkenntnisse für Yoga Anfänger leicht verständlich. An diesem Yoga und Meditations Einführungswochenende bei Yoga Vidya lernst und übst du: 

 

- Yoga Übungen (Asanas) bringen innerhalb kürzester Zeit neue Energie und Beweglichkeit in den Körper. Sogar Körperteile, die seit längerem schmerzen oder steif sind, werden wieder kräftig und beweglich. So entwickelst du ein neues, angenehmes Körpergefühl, mehr Flexibilität und Kraft. 

- Yoga Atemübungen (Pranayama): Mit dieser Yoga Technik kannst du dich selbst jederzeit mit neuer Lebensenergie versorgen. Du versorgst deinen Körper mit frischem Sauerstoff und regst dadurch deinen Blutkreislauf und den Stoffwechsel an. Yoga Atemtechniken bringen Körper und Geist in ihr natürliches Gleichgewicht. 

- Tiefenentspannung: Durch diese Yoga Praxis löst du innere Anspannung, findest wieder zu dir selbst. Dadurch vermeidest oder reduzierst du durch Stress bedingte Krankheiten. Entspannung beruhigt Körper und Geist, baut Stress ab und aktiviert die Selbstheilungskräfte. 

- Meditation bringt dir inneren Frieden und öffnet deinen Geist für Intuition und Kreativität. In der inneren Stille findest du Gelassenheit und verbesserst dein Konzentrationsvermögen - ein wichtiges Werkzeug, für den Alltag.

108 Sonnengrüße: Meditation in Bewegung

Ein völliges Fließen des Körpers, des Atems, des Schweißes...

 

Wenn die Gedanken still werden und der Atem mit dem Körper als eins fließt, dann ergibt sich eine bewegte Meditation. Dieser dynamische, schweißtreibende Asana-Ablauf ist eine intensive und meditative Erfahrung. Die Bewegung verselbständigt sich und man wird völlig von einem gleichmäßigen und ruhigen Atemrhythmus getragen. Durch die intensive körperliche Anstrengung wird der Geist ruhig und du lernst innere und äußere Widerstände zu überwinden.

 

Wieso 108?

 

Wenn man die Zahlen einzeln betrachtet, bedeutet

 

1 = eine höhere Wahrheit

0 = Leerheit oder Vollständigkeit

8 = Unendlichkeit oder Ewigkeit

 

Im Sanskrit-Alphabet gibt es 54 Buchstaben. Jeder hat eine männliche und weibliche Bedeutung – Shiva & Shakti. 54 Buchstaben x 2 sind insgesamt 108 Bedeutungen.

 

Es gibt 108 verschiedene Namen für den Hindu Gott Shiva

Es gibt 108 Gefühle: 36 im Zusammenhang mit der Vergangenheit, 36 mit der Gegenwart und 36 im Zusammenhang mit der Zukunft.

108 Energiebahnen in unserem Körper bilden das Herz-Chakra.

Die Mala Halskette hat aus obigen Gründen ebenso 108 Perlen und wird für Mantras, singen und beten verwendet.

 

Pausen erlaubt: es gibt keinen Zwang alle 108 Sonnengrüße mitzumachen.

 

Samstag 09. November von 10:00 – 13:30

bis etwa 12:00 Uhr - 108 Sonnengrüße 

12:00 - 13:30 Uhr - Brunch

 

Beitrag: 49€ (inkl. Bio-Brunch)

 

Grundkenntnisse des Sonnengrüßes sind vorteilhaft. Ein gesundes Herz ist hier Teilnahmebedienung!