Wanderungen & Schneeschuhwanderungen


Yoga & Wandern in Wien: jeden Donnerstag

Eine Auszeit vom Arbeitsalltag bietet dir diese Wanderung mit eingebauter Yogastunde. Jede Woche findet eine andere Wanderung statt: Wir wandern bis zu einem wunderschönen Yogaplatz hinauf und machen je nach Gruppenwunsch eine Hatha oder Hatha Flow Yogastunde im Freien. Nach dem Yoga, wandern wir etwas weiter und kehren dann zurück zum Ausgangspunkt.

 

Treffpunkt: S-Bahn Station Nußdorf

Mitzunehmen: Eine Yogamatte, eine Decke (wenn gewünscht), Wasser

€25 / Termin

Dauer: etwa 2,5 - 3 Stunden

Termine werden bei Regenwetter bzw. Gewitter verschoben.

Um Voranmeldung wird gebeten, da die Kurse bei 10 Personen begrenzt sind.

25,00 €

  • verfügbar

Sonnengruß trifft Sonnenaufgang: Wir erwachen gemeinsam mit der Sonne am Berg

Schöner kann man den Tag gar nicht anfangen: Genieße ein einzigartiges Panorama während du mit einer fließenden Yoga Session in den Tag startest. Wir wandern bis zu einem wunderschönen Yogaplatz hinauf, fließen durch eine herrliche Yogastunde im Freien und begrüßen die Sonne beim Aufgehen. Nach dem Yoga, wandern wir etwas weiter und kehren dann zurück zum Ausgangspunkt.

 

Treffpunkt: steht beim Termin dabei (Wien / Hohe Wand / Lilienfeld)

 

Mitzunehmen: Eine Yogamatte, Stirnlampe (!!!), eine Decke (wenn gewünscht), Wasser, Snacks für nachher (Kaffee, Obst, Frühstück, ...)

€35 / Termin

 

Sonnengaufgangsyoga ist für jeden geeignet - egal ob jung oder alt, Profi oder Anfänger. Es ist bestimmt für jeden ein einmaliges, Erlebnis! 

 

Dauer: insgesamt um die 3,5 - 4 Stunden (etwa 2 Stunden Wandern, 75 Minuten Yoga, Genusspausen)

Um Voranmeldung wird gebeten, da die Kurse bei 10 Personen begrenzt sind.

Bitte pünktlich um 4 Uhr Früh ankommen (damit wir den Sonnenaufgang nicht verpassen)!

Termine werden bei Gewitter/strömendem Regen verschoben.

*Frühstück kann beim Termin am 13.06. bei der Lilienfelderhütte / am 22. August beim Hubertushaus genossen werden

39,00 €

  • verfügbar

Yoga & Wandern an der Hohen Wand

15. August & 17. Oktober, jeweils von 9 bis etwa 15 Uhr

 

Wir wandern etwa 1,5 - 2 Stunden bis zum Hohen Wand-Plateau hinauf, genießen eine zuerst leichte durch den Wald führende, dann eine etwas anstrengendere die Hohe Wand hinaufgehende Wanderung im Schatten. Zwischendurch begrüßen uns Aussichten von der wunderschönen Hohen Wand. Einmal das Plateau erreicht, erweitert sich die Aussicht auf gefühlsmäßig ganz Ostösterreich: Je nach Wetterlage sehen wir bis zum Neusiedler See

 

Es geht nach einer kurzen (je nach Wünsch auch längeren) Pause mit einer sanft fließenden Gipfel-Yogaeinheit weiter - eine wohlverdiente Endentspannung darf natürlich nicht fehlen.

 

Mit mehreren Hütten zur Auswahl genießen wir die frische Bergluft noch ein bisschen und kehren beim Hubertus Haus ein - es wird gerastet und gestärkt. (Eine Auswahl an vegetarisches Kost vorhanden.) Nach einer ausgieben Pause, gehen wir auf einem sanften Weg bis zum Parkplatz bergab.

 

Treffpunkt: Parkplatz Wanderparadies Oberhöflein

 

Weg: eine Wanderung der mittleren Schwierigkeit. Eine kurze Leiter (5 m) und einige Drahtseilversicherungen sind in den steileren Passagen vorhanden - so hat man mehr Sicherheit beim raufgehen. Nur wenige, kurze ausgesetzte Stellen (20m +/-). Der Aufstieg dauert etwa 1,5 Stunden, wovon etwa 20 +/- Minuten ansprüchsvoll sind. Die restlichen 70 Minuten sind mäßig anstrengend (für eine Wanderung). Beim Abstieg nehmen wir einen anderen, weniger anstrengenderen Weg wo keine ausgesetzte Stellen, keine Steinstufen, keine Leiter vorhanden sind.

 

Ausrüstung: Bergschuhe (KEINE!!! TURNSCHUHE), ausreichende Kleidung (Schichtprinzip, schau dir bitte den Wetterbericht am Vormittag an - du bekommst einen Link zugeschickt), ausreichend Wasser, evtl. kleine Jause für den Weg hinauf (oben kann man Flüssigkeiten & Essen bestellen), evtl. Wanderstöcke (teilweise Geröll), etwas Bargeld für eine mögliche Jause/Getränke beim Hubertus Haus

 

Fitnesslevel: wir gehen insgesamt um die 3,5 Stunden (teilweise steil berg auf) und machen zusätzlich Yoga. Allerdings sind wir nicht auf der Flucht, sondern gehen in einem angenehmen Tempo. Es werden zwischendurch Pausen gemacht und wir wandern gemeinsam hinauf. Wichtig ist, dass du in einem gesunden Zustand bist (keine Herzprobleme, Kreislaufprobleme, usw. die dich beim anspruchsvollen Sport stören)

 

Mit den Öffis ankommen

Von Richtung Wien oder Richtung Graz/Klagenfurt mit den ÖBB nach Wiener Neustadt Hauptbahnhof.

Im Stundentakt Richtung Puchberg am Schneeberg zur Haltestelle Unter-Höflein. Entweder Abholung von jemandem mit Auto möglich oder die 2 km bis zum Parkplatz Wanderparadies Oberhöflein gehen.

 

Fahrtgemeinschaften

Wenn du Interesse hast, melde dich bitte als Fahrer bzw. Mitfahrer bei mir

39,00 €

  • verfügbar

Schneeschuhwanderung in der Nähe von Wien (Daten für 2021)

Eine meditative Schneeschuhwanderung in der Stille des Winters. Du lauschst dem leisen Knirschen des Schnees unter deinen Füßen, betrachtest die bezaubernde Winterlandschaft und atmest glasklare Luft. Wie von selbst kommst du zur Ruhe.

 

Treffpunkt: 1 - 1,5 Stunden Fahrt von Wien weg. Je nach Schneelage wird in Lilienfeld oder auf der Rax gewandert. Der Treffpunkt der Wanderung wird spätestens 2 Tage vor der Wanderung per E-Mail bekanntgegeben, damit wir unbedingt schneeschuhwandern (und nicht nur wandern) gehen können. Wenn es weder in Lilienfeld noch auf der Rax Schnee gibt, fahren wir auf die Bürgeralm in Aflenz (Schneeloch, jedoch etwas weiter weg).

 

Im Tal (ans KH vorbeifahren, bis am Ende der Straße zum Makeshift-Parkplatz)

3180 Lilienfeld

ODER 

Rax Seilbahn (Dr.Ewald, Bingstraße 3, 2651 Hirschwang an der Rax)

 

Dauer: etwa 4,5 Stunden inkl. Einkehr in Hütte (Gehzeit etwa 3,5 Stunden)

Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Ausrüstung: Wanderschuhe, Wanderstöcke, Schneeschuhe, warme Bekleidung (Zwiebelprinzip!), Getränk für unterwegs und eine Taschenlampe.

 

Schneeschuhe und Stöcke können, falls nicht vorhanden, dazu gemietet werden.

49,00 €

  • verfügbar